Berufliche Qualifizierung zum/r Betreuungshelfer/in für Demenzkranke

den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI

Beschreibung:

Pflegebedürftige Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen haben in der Regel einen erheblichen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen die betroffenen Pflegeheimbewohner in ihrem Alltag betreuen und aktivieren.
Hierzu kommen Maßnahmen in Betracht, die das Wohlbefinden, den physischen Zustand oder die psychische Stimmung der betreuten Menschen positiv beeinflussen können.

Anbieter von beruflicher Qualifizierung im Landkreis Cloppenburg sind das kath. Bildungswerk e.V. Cloppenburg, kath. Bildungswerk e.V. Friesoythe und die VHS Cloppenburg auf deren Internetseiten Sie weitere Informationen zu Kursinhalten, Terminen und direkten Ansprechpartnern finden:

Link zum Angebot des kath. Bildungswerks e.V. Cloppenburg:

https://www.bildungswerk-clp.de/Appointments/Detail.aspx?id=362475

Link zum Angebot des kath. Bildungswerks e.V. Friesoythe

https://www.bildungswerk-friesoythe.de/Berufliche-Qualifizierung-zum-zur-Betreuungshelfer-in-in-Pflegeheimen/F3002

Link zum Angebot der VHS Cloppenburg:

https://www.vhs-cloppenburg.de/kursprogramm/schulabschluesse-und-grundbildung/kurs/Betreuungskraft+fuer+Demenzkranke/nr/AA5161/bereich/details/kat/208/#inhalt

HINWEIS:

Unabhängig vom Bildungsanbieter kann die berufliche Qualifizierung finanziell gefördert werden. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zur Bildungsberatung Cloppenburg auf: http://www.bildungsberatung-cloppenburg.de/